Sie sehen hier eine Liste aller Archipel Artikel der Ausgabe 138 (05/2006).

MITTELAMERIKA: Der Pfad des Panthers.Eine Heerstraße für Biopiraten*

Im Jahr 1989 - es gab weder den Begriff «Biopiraterie» noch den Plan Puebla Panama - fand ein Treffen statt, auf dem man sich mit dem Schutz und der Erschließung der biologischen Vielfalt Mittelamerikas befasste.  

weiterlesen

FRANKREICH: Für den Sieg des Lebens!

In den letzten Wochen erlebte Frankreich eine sehr breite Bewegung, die einen Gesetzesentwurf über die Erstanstellung junger Leute ablehnte. Die Medien, welche über die Demonstrationen, Besetzungen und andere Aktionen ausführlich Bericht erstattet hatten, schreiben seit dem Rückzug der französischen Regierung praktisch nicht mehr über die Bewegung. Original Author:  Alysse Odorante

weiterlesen

LAUTSPRECHER:Schließt Minatec!

Müssen wir uns mit der permanenten, allgegenwärtigen und hinterhältigen Überwachung abfinden? Müssen wir uns damit abfinden, dass unsere Einkäufe, unsere Bewegungen, unsere Kontakte nachverfolgbar sind ? in allen Bereichen unseres täglichen und gesellschaftlichen Lebens? Akzeptieren wir ein Leben, das von Chips kontrolliert wird, die über Radiowellen kommunizieren?

weiterlesen

DOSSIER VOGELGRIPPE: Fowl play - Falsches Spiel Zweiter Teil

Grain ist eine internationale, regierungsunabhängige Organisation, die nachhaltiges Management und das Nutzen von agrarwirtschaftlicher Biodiversität unterstützt. Original Author:  GRAIN*

weiterlesen

DEMOGRAPHIE: Stirbt die Schweiz aus? Erster Teil

In der Schweiz beträgt die Gesamtfertilität 1,37 Kinder pro Frau zwischen 15 und 48 Jahren (Soll 2,1); die Schweizerinnen allein ? ohne Ausländer ? haben den historischen Tiefstwert von 1,21 erreicht. Bei der einheimischen Bevölkerung besteht seit 1998 ein negativer Geburtenüberschuss, d.h. die Aufrechterhaltung der Einwohnerzahl wird nur noch durch Immigration gewährleistet. In der Schweiz beträgt die Gesamtfertilität 1,37 Kinder pro Frau zwischen 15 und 48 Jahren (Soll 2,1); die Schweizerinnen allein – ohne Ausländer – haben den historischen Tiefstwert von 1,21 erreicht. Bei der einheimischen Bevölkerung besteht seit 1998 ein negativer Geburtenüberschuss, d.h. die Aufrechterhaltung der Einwohnerzahl wird nur noch durch Immigration gewährleistet. Bei Weiterbestehen dieser niedrigen Geburtenziffern würde die einheimische Bevölkerung ohne weitere Zuwanderung schon innerhalb von 200 Jahren auf 2% der heutigen Grösse zusammenschrumpfen, also praktisch aussterben. Original Author:  Claude Braun C.E.D.R.I.

weiterlesen

Aktuelle Termine

Okt 2017
19
19:30
Buchlesung in Luzern mit Emmanuel Mbolela

MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA
Zwischen Widerstand, Flucht und Exil; mit dem Autor Emmanuel Mbolela
Luzern: Sentitreff, Baslerstr. 21, Lesung in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung
Flyer hier

Okt 2017
20
19:30
Buchlesung in Zürich mit Emmanuel Mbolela

MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA
Zwischen Widerstand, Flucht und Exil; mit dem Autor Emmanuel Mbolela
Zürich: Autonome Schule, Sihlquai 125, Lesung in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung
Flyer hier

Okt 2017
22
16:00
Buchlesung in Basel mit Emmanuel Mbolela

MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA
Zwischen Widerstand, Flucht und Exil; mit dem Autor Emmanuel Mbolela
Basel, Longo maï-Haus, St. Johanns-Vorstadt 13, Lesung in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung
Flyer hier

Okt 2017
24
20:15
Buchlesung in St.Gallen mit Emmanuel Mbolela

MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA
Zwischen Widerstand, Flucht und Exil; mit dem Autor Emmanuel Mbolela
St.Gallen, Palace, Zwinglistr. 3, Lesung in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung
Flyer hier


alle Termine


letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Avatarbild von ute ute hat den Artikel MAROKKO: Reise ans Tor zur Hölle editiert.
Avatarbild von Claude Claude hat den Artikel Ökozid – Konzerne unter Anklage editiert.

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo