Sie sehen hier eine Liste aller Archipel Artikel der Ausgabe 163 (09/2008).

PRAG: Drei Frühlinge in einem

PRAG: Drei Frühlinge in einem

Der Ausdruck «Prager Frühling» ist erstmals aus dem Mund eines führenden französischen Kommunisten 1 zu hören gewesen. Er hatte ihn 1963 verwendet am Nachtag einer Franz Kafka-Konferenz im sozialistischen Prag, wo der Autor des Romans «Der Prozess» verpönt war. Original Author:  Jean-Marie Chauvier (August 2008)

weiterlesen

BUCHBESPRECHUNG: Hitlers Volksstaat

BUCHBESPRECHUNG: Hitlers Volksstaat

Götz Aly, Jahrgang 1947, ist bekannt für seine Arbeiten zur Geschichte des Nationalsozialismus. Er hat als Professor, berufen an das Frankfurter Fritz-Sauer-Institut, den dortigen Lehrstuhl für interdisziplinäre Forschungen zur Shoah inne. Er erhielt den angesehenen Heinrich-Mann-Literaturpreis und den Marion-Samuel-Preis. Original Author:  Paul Braun (EBF)

weiterlesen

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Nazigegner verfolgt

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Nazigegner verfolgt

Begleitet von entsprechenden Hetztiraden in den Medien, ermitteln die litauischen Justizbehörden derzeit gegen jüdische Widerstandskämpfer, die den faschistischen Okkupanten Paroli geboten haben. Der Vorwurf: Verbrechen an Litauern. Unmittelbar betroffen sind die in Israel lebenden Yitzhak Arad und Rachel Margolis sowie die in Vilnius lebenden Fania Brantsovsky und Sara Ginaite. Original Author:  Frank Brendle

weiterlesen

Der «Mehlkrieg»

Der «Mehlkrieg»

Im Jahre 1775 erlässt Turgot, oberster Schatzmeister unter Ludwig XVI ein «Edikt zum freien Handel mit Getreide innerhalb des Königreichs». Damals führten die Liberalisierungen zu Revolten. Die Angst vor Spekulation war gross. Die heutige Krise im Getreidewelthandel weist erstaunliche Parallelen  auf.       Original Author:  Jacques Berguerand (Longo maï)

weiterlesen

UTOPIEN: Ziegen, Kühe und Schafe gegen die Spekulation

UTOPIEN: Ziegen, Kühe und Schafe gegen die Spekulation

Wie jeden Abend nach dem Essen sitzen wir bei einigen Gläsern Wein am offenen Kamin, ein kleines Konzert wird improvisiert: Paul und Jérémie spielen Gitarre, Aymeric «Kontrabecken» (ein selbst gebasteltes Instrument, bestehend aus einem Besenstiel, einer Saite und einer Schüssel), Laura am Klavier. Wir singen ein Repertoire bekannter französischer Chansons. Trotz der allgemeinen Erschöpfung wollen die Lieder und das Gelächter kein Ende finden.   Original Author:  Isabelle Fremeaux

weiterlesen

Aktuelle Termine

Okt 2017
24
20:15
Buchlesung in St.Gallen mit Emmanuel Mbolela

MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA
Zwischen Widerstand, Flucht und Exil; mit dem Autor Emmanuel Mbolela
St.Gallen, Palace, Zwinglistr. 3, Lesung in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung
Flyer hier


alle Termine


letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Avatarbild von ute ute hat den Artikel Klimawandel und Krieg in Romanform editiert.

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo