CHIAPAS

Sie sehen hier eine Liste aller Artikel die mit dem Tag CHIAPAS gekennzeichnet wurden. Die Liste ist chronologisch geordnet, neueste zuerst.

CHIAPAS: Eine ungewöhnliche Schule

CHIAPAS: Eine ungewöhnliche Schule

Der Autor hat während fünf Tagen eine Schulung zum Thema «Die Freiheit aus Sicht der Zapatisten» in Chiapas, Mexiko besucht. Er berichtet über seinen Einblick in diesen gesellschaftlichen Gegenentwurf. 2.Teil Ich möchte von der «Escuelita» sprechen, der kleinen zapatistischen Schule, zu der zwischen dem 12. und 16. August 1700 Frauen und Männer aus Mexiko und der ganzen Welt eingeladen worden waren.  Die Gastgeber_in-nen hatten 500 Anmeldungen erwartet, es gab jedoch mehr als 2000. Schliesslich wurden 1700 Personen eingeladen. Für die anderen wird die kleine Schule zu einem späteren Zeitpunkt ihre Tore öffnen. Diesen Sommer teilen sich die Gäste in fünf Zonen auf – die fünf Caracoles des zapatistischen Chiapas, Sitze der Versammlungen der guten Regierung (Juntas de Buen Gobierno) – und der Universität der Erde (Universidad de la tierra, CIDECI) in San Cristobal de las Casas.  Ich war in der Gruppe von San Cristobal und mein Bericht bezieht sich auf die dortigen Ereignisse. Original Author:  Jean Robert

weiterlesen

CHIAPAS: «Ramona vive - la lucha sigue!»

CHIAPAS: «Ramona vive - la lucha sigue!»

«Ramona lebt, der Kampf geht weiter!» Ein Slogan am Ersten Treffen zapatistischer Frauen und der Frauen der Welt, das in Garrucha in Chiapas (Mexiko) vom 29. bis 31. Dezember 2007 stattfand. «Ramona lebt, der Kampf geht weiter!» Ein Slogan am Ersten Treffen zapatistischer Frauen und der Frauen der Welt, das in Garrucha in Chiapas (Mexiko) vom 29. bis 31. Dezember 2007 stattfand. Original Author:  Josie Riffaud

weiterlesen

Aktuelle Termine

Okt 2014
14
19:00
Zürich, Buchlesung: MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA

Buchlesung mit dem Autor Emmanuel Mbolela und dem Übersetzer Dieter Alexander Behr.  Shedhalle, Seestr. 395, Zürich. Mehr Infos hier.

Okt 2014
15
20:00
Bern, Buchlesung: MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA

Deutsch-französische Buchlesung mit dem kongolesischen Autor Emmanuel Mbolela und dem Übersetzer Dieter Alexander Behr.  CAP, Predigergasse 3 Bern. Mehr Infos hier.

Okt 2014
16
19:30
Basel, Buchlesung: MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA

Deutsch-französische Buchlesung mit dem kongolesischen Autor Emmanuel Mbolela und dem Übersetzer Dieter Alexander Behr.  Longo maï-Haus, St. Johanns-Vorstadt 13, Basel. Mehr Infos hier.

Okt 2014
25
17:00
"Die Utopie der Widerspenstigen" - Ausstellung zu 40 Jahren Longo maï

25. Oktober bis 15. November 2014
Berlin - Freies Museum
Bülowstrasse 90
ab 26.10.14 täglich von 12 bis 20 Uhr
www.prolongomai.ch

Weitere Veranstaltungen im Rahmen des Ausstellungsprogramms entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

Die gegenwartszentrierte Ausstellung zeigt das heutige Bestehen der Kooperative Longo maï als gelebte Kritik an der kapitalistischen Gesellschaft, die eine eigenständige Lebensweise hervorgebracht hat.
Sie ist in vier Themenfelder gegliedert, die die wichtigsten Bereiche von Longo maï zeigen: Selbstverwaltung in der Gruppe, Landwirtschaft als Basis, ökonomisches System der Kooperativen, politische Interventionen von 1973 bis heute.
Zusätzlich werden einzelne wichtige Etappen der bewegten 40jährigen Geschichte von Longo maï mit historischen Objekten und Dokumenten dargestellt.
Die Ausstellung zeigt keinen in sich abgeschlossenen Modellversuch, sondern den Wandel der Kooperativen und lädt ein, über Möglichkeiten und Grenzen dieses gelebten Experiments nachzudenken. Unterstützt wird dies durch die dialogische Inszenierung der gezeigten Objekte aus den Kooperativen, Videoinstallationen und audiovisuelle Stationen.

Konzeption Palma3,
Leitung Andreas Schwab, Bern,
Szenografie: Atelier Gillmann, Basel
in Zusammenarbeit mit Longo maï


alle Termine


letzte KommentareRSS

Avatarbild von Serge Gilbert ACQUIER Serge Gilbert ACQUIER hat den Artikel SEMENCES: Open seeds kommentiert.
Avatarbild von Sinclair Sinclair hat den Artikel ALLEMAGNE: La nouvelle droite en Poméranie occidentale kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Avatarbild von Claude Claude hat den Artikel Buchempfehlung: Die unheimlichen Ökologen editiert.
Avatarbild von ute ute hat den Artikel DOSSIER ISRAEL: Heuchlerische Doppelmoral editiert.
Avatarbild von ute ute hat den Artikel DOSSIER ISRAEL: Kriegsdienstverweigerung editiert.

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla
Tel.: +43-42 38-87 05
Fax: +43-42 38-87 05 4

Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman (SB)
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo